ZUTATEN PRO PERSON:
113 g Frikadelle aus gehackter Truthahnbrust
glutenfreies Brötchen
Senf
113 g Süßkartoffelecken
eine Prise Chillipulver oder Zimt, je nach Geschmack
450 g gemischter Blattsalat
Tomaten
rote Zwiebeln
2 Teelöffel nativem Olivenöl
2 Teelöffel Balsamico Essig

ZUBEREITUNG:
Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Die Süßkartoffeln in Ecken schneiden und mit einer Prise Chillipulver oder Zimt bestäuben, ca. 30 Minuten im Ofen backen, bzw. bis sie durch sind. Gehackte Truthahnbrust zu einer Frikadelle formen und in der Pfanne durchbraten. Den Blattsalat waschen, Tomaten schneiden, rote Zwiebeln hacken. Alles vermischen und mit dem Dressing aus nativem Olivenöl und Balsamico Essig beträufeln. Die Frikadelle auf das Brötchen geben und mit Senf bestreichen.

588 kcal

Empfehlungslink